WDR 3 Gespräch am Samstag

Kulturschaffende, Dichter und Denker aus den unterschiedlichsten Bereichen haben hier die Möglichkeit, ausführlich aus ihrem Sachgebiet zu berichten. "Mosaik" nimmt sich Zeit: für das Gespräch über Themen, die uns bewegen, die unser Denken befördern und unseren Horizont erweitern.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-gespraech-am-samstag/gespraechamsamstag100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 35m. Bisher sind 209 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

recommended podcasts


Samstagsgespräch zur Ruhrtriennale


Die Ruhrtriennale ist das das renommierteste Theaterfestival in NRW. Die Dramaturginnen Juliane Votteler und Julia Naunin erläutern im Gespräch mit Moderatorin Kornelia Bittmann die Schwerpunkte des Programms.


share





   36m
 
 

Samstagsgespräch mit Humangeograph Jürgen Hasse


In seinem Buch „Räume der Kindheit“ untersucht der Humangeograph Jürgen Hasse, wie Kinder die Welt entdecken. Raoul Mörchen spricht mit ihm darüber, was Räume mit uns machen und wir mit Räumen.


share





   36m
 
 

Samstagsgespräch mit dem Komponisten Moritz Eggert


Mit dem Komponisten und Pianisten Moritz Eggert wirft das Samstagsmosaik einen Blick auf die Opernspielpläne in NRW. Eine aktuelle Studie besagt: Komponistinnen werden kaum gespielt und Komponisten sind alt oder tot.


share





   37m
 
 

Dirk Kaftan im Samstagsgespräch


Seit der Spielzeit 2017/18 ist Kaftan Generalmusikdirektor beim Beethoven Orchester in Bonn. Michael Struck-Schloen im Gespräch mit dem Mann, der im nächsten Jahr das Beethovenfest und alles was dazugehört, meistern muss


share





   38m
 
 

Rafik Schami im Samstagsgespräch


In seinem neuem Roman taucht in Damaskus die Leiche eines römischen Kardinals auf. Ein mysteriöser Kriminalfall, in dem der Autor Syrien kurz vor der Arabellion portraitiert. Raoul Mörchen im Gespräch mit Rafik Schami.


share





 20 July 2019  41m
 
 

Mosaik-Samstagsgespräch: Als die Natur noch sprach


Karl-Heinz Göttert, Kölner Literaturwissenschaftler, begibt sich in seinem neuen Buch auf einen Streifzug durch die Geschichte der Naturvorstellungen. Ein Studiogespräch mit Karl-Heinz Göttert.


share





 13 July 2019  34m
 
 

Samstagsgespräch mit dem Musiker und Fotografen Till Brönner


Jazz-Musiker Till Brönner tauschte seine Trompete mit einer Fotokamera und reiste durch das Ruhrgebiet. Wie portraitiert man einen Landstrich im ständigen Wandel? Darüber spricht er mit Kornelia Bittmann.


share





 06 July 2019  27m
 
 

Samstagsgespräch mit Andrea Wulf


Über zehn Jahre ist Andrea Wulf den Spuren Alexander von Humboldts gefolgt. Für ihre preisgekrönten Bücher über den Welterforscher und Universalgelehrten wurde ihr die Lichtenberg-Medaille verliehen.


share





 29 June 2019  32m
 
 

Samstagsgespräch mit der Schriftstellerin Barbara Honigmann


Die Schriftstellerin Barbara Honigmann spricht mit Michael Struck-Schloen über ihr neues Buch, in dem sie den Lebensspuren ihres Vaters folgt.


share





 22 June 2019  37m
 
 

Samstagsgespräch mit Peter Gorschlüter


Seit einem Jahr ist Peter Gorschlüter Direktor am Museum Folkwang in Essen. Jetzt hat er das Haus komplett umgeräumt. Im Gespräch mit Daniel Finkernagel zieht er Bilanz und verrät seine weiteren Pläne.


share





 15 June 2019  34m