Die Reportage - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/die-reportage.1075.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 287 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Lokaljournalismus in Sachsen - Zielscheibe Reporter


Als "Lügenpresse" werden Regionalzeitungen diffamiert. Wer als Lokaljournalistin vor Ort arbeitet, muss mit Übergriffen und Beschimpfungen rechnen. Mancher Reporter hat sogar schon Morddrohungen erhalten.

Von Kai Adler
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Der Russe und seine Datscha - Kleines Glück im Grünen


600 Quadratmeter mit Schuppen: Das bekamen in der Sowjetunion einst Arbeiter zugeteilt - als Sommerhaus und zum Beackern. Rasch wurde die Datscha russisches Kulturgut und sie ist es bis heute. Und aus manchen Hütten sind Paläste geworden.

Von Gesine Dornblüth
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Migranten auf dem Weg in die USA - Was von der Karawane nach Norden übrig blieb


Die Bilder gingen um die Welt: Tausende Migranten aus Mittelamerika marschieren Richtung USA. Zehn Monate später hat sich alles verändert, nur eines ist geblieben - die Verzweiflung der Menschen, die in ihrer Heimat nicht überleben können.

Von Wolf-Dieter Vogel und Kerstin Zilm
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Konfliktregion Amazonas - Verteilungskampf im Regenwald


Francisco wehrt sich gegen Viehzüchter, die in das Gebiet seines indigenen Stammes vordringen. Er kämpft nicht nur gegen Farmer, sondern manchmal auch gegen seine eigenen Leute. Denn es gibt auch Indigene, die sich kaufen lassen.

Von Ellen Häring
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Das Ende vom "Zigeunerlager Auschwitz" - Massenmord im August 1944


Zilli Reichmann, 94 Jahre alt, hat im hohen Alter beschlossen zu erzählen: von ihrer Sinti-Familie, von der Deportation und schließlich von Auschwitz. Als eine der letzten Zeitzeugen erfährt sie heute Wertschätzung - das war nicht immer so.

Von Ernst-Ludwig von Aster
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Hochzeit à la carte - Nicht ohne meinen Festredner


Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben werden: Aber immer mehr Paare wollen sich das Jawort nicht mehr in der Kirche und vor Gott geben, sondern vor Freunden. Sie vertrauen sich freien Rednerinnen und Rednern an. Ein Berufszweig, der boomt.

Von Elin Hinrichsen
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 21 July 2019  28m
 
 

Das Berner Forschungsprojekt A. von Humboldt veröfftentlicht u.a. Aufsätze


Autor: Engelhardt, Marc
Sendung: Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





 21 July 2019  4m
 
 

Oberhauswahlen Japan: Der Trump vor Trump - Porträt Shinzo Abe


Autor: Erdmann, Kathrin
Sendung: Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





 21 July 2019  3m
 
 

Kramp-Karrenbau gibt Bundeswehr Rückendeckung


Autor: Hamberger, Katharina
Sendung: Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





 21 July 2019  2m
 
 

Parlamentswahl Ukraine: gute Chancen für Selenskyjs Partei


Autor: Kellermann, Florian
Sendung: Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





 21 July 2019  3m