Leben mit Sinn

Website zum Podcast: https://dennis-streichert.de/blog . Dennis Streichert begrüßt dich auf der Reise, dein Potenzial im Leben voll auszuschöpfen. Im Podcast lernst du spannende Menschen kennen, die eine große Vision für ihr Leben haben. Du entdeckst geniale Wege, dein Leben erfolgreich zu gestalten und dich selbst weiterzuentwickeln. In diesem Podcast möchte Dennis dich dazu ermutigen, die Welt besser zu hinterlassen, als du sie vorgefunden hast. Führe ein Leben mit Sinn!

https://dennis-streichert.de

subscribe
share



 

032 - 5 Themen zum Reden – Worüber kann man reden?


Worüber redest du mit anderen Menschen??? ???????????????? Es gibt unendlich Themen zum Reden. Ganz spannend ist hierbei, worüber sich unterschiedliche Menschen überhaupt unterhalten. Darüber erfährst du mehr in diesem Artikel.   Als Introvertierter reden
Ich bin oft sehr zurückhaltend. Als introvertierter Mensch haue ich nichts einfach so raus, sondern überlege mir vorher meine Worte. Meistens achte ich darauf, wie das Gesagte beim Gegenüber aufgenommen wird. Und formuliere den Satz in meinem Kopf, bevor er aus dem Mund kommt.
Zwar ist es dann schon so, dass man durch wohlüberlegte und durchdachte Sätze schlauer rüber kommt. Im Vergleich zu anderen, die einfach etwas raushauen, ohne über den Sinn näher nachzudenken.
Der Nachteil oder die Schwierigkeit als zurückhaltende Person ist es jedoch, sich Gehör zu verschaffen. Oft wird man übergangen, einfach dadurch, dass man so still ist.
Natürlich haben introvertierte Menschen sehr viele Stärken. Viele höchst erfolgreiche Menschen sind introvertiert. Ich empfehle dir zu dem Thema sehr das Buch Still – Die Kraft der Introvertierten *.
Okay, in diesem Artikel soll es gar nicht um Introvertierte und Extrovertierte gehen. Ich gehe mehr auf die Inhalte ein. Auf die Themen zum Reden. Worüber Menschen so sprechen in der Kaffeeecke, mit Freunden in der Pizzeria oder im Kaninchenzüchterverein .

Worüber reden Menschen überhaupt? Es ist normal, über die alltäglichen Dinge des Lebens zu sprechen. Was man am Wochenende unternommen hat. Wie dein Lieblingsverein gespielt hat oder was du dir neues gekauft hat. Oder was die Nachrichten an Neuigkeiten verkünden. Darüber reden die meisten Menschen. ????????????????????‍♀️????‍♂️
Leider tun sich auch Menschen zusammen, die sich erst dann toll fühlen, wenn sie über andere herziehen. Über Fehler der anderen reden. Wie schlecht sie wieder gekleidet ist oder wie peinlich er sich benommen hat. Man selbst würde so etwas niemals tun, wie kann er bloß! ????????
Es scheint bei diesen Menschen keine anderen Gesprächsthemen zu geben als über andere zu lästern und sie zu verurteilen. Schlecht über andere reden. Und das ist ein Armutszeugnis! ????????
Was du über andere erzählst, verrät mehr über dich, als über den anderen!???? Wie du merkst, unterscheiden sich die Themen zum Reden sehr von Mensch zu Mensch.
Eine Minderheit der Menschen ist weise und stark genug, um über positive Dinge zu reden. Sie sprechen gut über andere Menschen.????
Und wenn sie über negative Dinge reden, dann nur, um die Probleme zu lösen. ????
Diese Menschen möchten etwas Positives auf der Welt hinterlassen. Sie haben eine Vision, für die sie brennen. Sie sind voller Ideen, die sie umsetzen möchten. Wie man kranken Menschen helfen kann, wie man Bildung in armen Ländern verschafft und wie man mehr Glück und Liebe auf der Welt verbreitet.????????
  Themen zum Reden – Darüber kannst du dich unterhalten Also gut, verschiedene Menschen sprechen über unterschiedliche Sachen. Ich hoffe sehr, du gehörst nicht zu den Lästerern und Miesepetern. Sondern zu den Menschen, die begeistert über Ideen und Visionen sprechen. Doch nun möchte ich dir ein paar spannende Themen zum Reden vorstellen, die dich vielleicht überraschen werden. Eins vorneweg: Ich bin nicht der typische Small Talker. Vielmehr liebe ich es, in Einzelgesprächen mich in tiefgründige Themen zu vertiefen. Also, hier nun meine Vorschläge für Themen zum Reden:   Wie ist deine Lebensgeschichte? In der Regel erhalten sich die Menschen darüber, was Menschen derzeit machen, wo sie leben und so weiter. Ganz spannend finde ich es, die Lebensgeschichte der Menschen zu erfahren.

  • An welchen Orten haben sie gelebt und welche interessanten Persönlichkeiten getroffen?
  • Was waren Höhepunkte im Leben und durch welche Herausforderungen sind sie siegreich hindurchgegangen?
  • An was erinnern die Menschen sich noch sehr gerne zurück?
  Was sind deine Zukunftspläne? Als Gegenstück zur Geschichte und Vergangenheit deines Gesprächspartners kannst du dich über seine Zukunft unterhalten.
  • Was sind die Pläne für die Zukunft?
  • Wo soll seine Lebensreise einmal hingehen?
  • An welchen Orten kann sich der Mensch vorstellen, einmal zu leben?
  • Was sind seine Big Five for Live oder was steht auf seiner Löffelliste noch aus?
  Der Glaube Huuuh, jetzt wird’s aber brenzlig. Was spricht Dennis denn da an? Über den Glauben spricht man doch nicht? Na, und ob! Klar braucht man nicht im allerersten Gespräch alle Karten auf den Tisch zu legen. Doch wenn man sich vertraut, dann spricht man doch über Dinge, die einem wichtig sind. Mein Glaube ist mir sehr wichtig. Tatsächlich sogar der wichtigste Part in meinem Leben. Ich führe eine sehr enge Beziehung zu Jesus Christus und nenne Gott meinen Vater. Auch glaube ich, einmal in den Himmel zu kommen. Warum sollte ich darüber schweigen, wenn mir diese Themen doch so wichtig sind und auch für den Gesprächspartner interessant sein können?   Über die Berufung Sehr spannend finde ich es, mit Menschen über die Berufung und Lebensvision zu sprechen. Wofür brennen die Gesprächspartner und was ist die Passion? Natürlich fehlt vielen Menschen eine Berufung. Dafür ist dieser Blog ja da, um dir beim Finden der Berufung zu helfen. Hast du schon meinen Online-Kurs Berufung finden durchgearbeitet? Du kannst auch gerne über deine eigene Berufung quatschen. Wenn die Menschen merken, wie sehr du vor Begeisterung sprühst und das Feuer in dir spüren, kleben sie an deinen Lippen. Also, erkundige dich doch bei deinem Gegenüber über seine Berufung.   Weisheiten im Leben Anstatt nur über Ereignisse und Erlebnisse zu sprechen, könnt ihr euch auch über daraus resultierende Learnings und Erfahrungen sprechen. Um welche Weisheiten wurde man im Leben reicher? Gebt euch gegenseitig Ratschläge zu bestimmten Themen im Leben wie Beziehungen, Business, Glaube, Erfolg, Gesundheit, Finanzen oder Persönlichkeitsentwicklung. Natürlich soll man jetzt nicht als der Oberschlaumeier rüberkommen. Sondern wenn man merkt, dass der andere offen ist und dein Ratschlag ihm wirklichen Mehrwert bringt, dann kannst du ihm ja was mit auf den Weg geben.   Rede Gutes Einen Leitgedanken habe ich vor Jahren aus einem Vortrag von Stefan Frädrich bei uns auf der Arbeit mitgenommen: Wie ist das Energielevel deines Gesprächspartners VOR und NACH eurem Gespräch? Wie fühlt sich dein Gegenüber, wenn ihr euer Gespräch beendet? Hat er positive Emotionen wie Freude, Liebe, Frieden und Hoffnung? Oder eher negative Emotionen wie Zorn, Angst oder Traurigkeit? Achte darauf, deinen Gesprächspartnern wohlwollend zu begegnen. Klar, sei ehrlich mit anderen Menschen und schleime ihnen nichts vor. Doch sorge dafür, dass auch nach schwierigen Gesprächen ihr im Frieden auseinander geht und der andere etwas Gutes aus dem Gespräch mitnimmt. Höre unbedingt auf, schlecht über andere Menschen zu reden. Das machen nur Looser! Sei ein Visionär, der andere Menschen begeistert, motiviert und ein Feuer in ihren Herzen entflammt. Also, das waren meine Impulse darüber worüber sich andere Menschen unterhalten, und meine 5 außergewöhnlichen Themen zum Reden. Schreibe gerne in die Kommentare deine Gedanken dazu und hole dir jetzt völlig gratis meine 30 Power Impulse für mehr Sinn und Erfolg im Leben. The post 5 Themen zum Reden – Worüber kann man reden? appeared first on Dennis Streichert.


share





 10 May 2019  10m